Datenschutz

  • Dr. Claudia Rabl, BSc
  • Psychotherapeutin
  • Wien und Wiener Neustadt
Sinnspruch über Neue Wege gehen "Wenn du willst, was du noch nie gehabt hast, dann tu, was du noch nie getan hast" - Winston Churchill

Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Die Nutzung dieser Internetseite ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich, jedoch werden einige Daten automatisiert erfasst, gespeichert und verarbeitet, die entweder für die reibungslose Funktion dieser Webseite unbedingt erforderlich sind (Cookies) oder auf die wir keinen Einfluss haben (Provider Log-Dateien).

Wenn ein Nutzer sich entschließt, dem Betreiber dieser Internetseite personenbezogene Daten zu überlassen, dann unterliegen diese Daten sowie der Umgang damit den strengen Bestimmungen der EU Datenschutz-Grundverordnung sowie den datenschutzrechtlichen Gesetzen der Republik Österreich.

Gleichzeitig bestätigt die Person (Nutzer), dass sie das 16. Lebensjahr vollendet hat, da eine Einwilligung zur Überlassung personenbezogener Daten erst ab diesem Alter möglich ist.

  • Für Datenschutz Verantwortliche:
  • Dr. Claudia Rabl, BSc
  • Dückegasse 7/1/100B
  • 1220 Wien
  • oder
  • Ferdinand Porsche Ring 5,
  • 2700 Wiener Neustadt
  • Tel: 0680 44 06 888
  • E-Mail: info@gestalttherapie-rabl.at
  • Verwendete Begrifflichkeiten:

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

"Verarbeitung" ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als "Verantwortliche" wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

"Auftragsverarbeiter" ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

  • 1.1. Erhebung personenbezogene Daten:

Die Erhebung von den angeführten Daten wird auf ein absolutes Minimum beschränkt. Es werden nur jene Daten erhoben, die für das jeweilige Kontakt- und Geschäftsverhältnis unbedingt erforderlich sind. Wenn ein Nutzer uns über diese Internetseite personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, so erfolgt dies seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis.

  • 1.2. Nutzung personenbezogene Daten im Zuge eines Kontaktes:

Zur Kontaktaufnahme stellen wir unseren Kontaktdaten (Name, Telefon, E-Mail, Adresse) zur Verfügung. Bei diesem Service werden personenbezogene Daten zum Zwecke der Bearbeitung der Kontaktaufnahme gespeichert. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Eine Weitergabe der vom Nutzer angegebenen Daten an Dritte oder ein Abgleich dieser erfolgt nicht, ausgenommen wir sind zur Weitergabe der Daten aufgrund zwingender Rechtsvorschriften an Behörden und staatlichen Institutionen verpflichtet.

  • 1.3. Nutzung und Weitergabe personenbezogene Daten im Zuge einer Geschäftsverbindung:

Personenbezogene Daten, die im Zuge einer Geschäftsverbindung bekanntgegeben werden, werden von uns im Rahmen des Geschäftsverhältnisses erhoben, gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden nur für Zwecke der Leistungserbringung und der Administration (zB Buchhaltung) verwendet. Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. "Auftragsverarbeitungsvertrages" beauftragen (zB Webhosting), geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte oder ein Abgleich erfolgt nicht, sofern wir nicht zur Weitergabe der Daten aufgrund zwingender Rechtsvorschriften an Behörden und staatlichen Institutionen verpflichtet sind.

Die Dauer der Speicherung bemisst sich nach der Dauer unserer Geschäftsbeziehung, den von Ihnen erteilten Einwilligungen, darüber hinaus nach den für uns geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und rechtlichen Verpflichtungen.

  • 2. Cookies:

Wir setzen an manchen Stellen essentielle Cookies (First-Party-Cookies) ein, um den Nutzern einen bestmöglichen Service und Nutzerfreundlichkeit zu bieten. Diese Cookies sind für das reibungslose Funktionieren der Website unbedingt erforderlich und gewährleisten die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.

Wir nutzen kein Webtracking oder Cookies für Analysen oder Werbung, jedoch sind Dienste von Drittanbietern durch Verlinkung dieser Webseiten eingebunden, auf deren Cookies (Third-Party-Cookies) wir keinen Einfluss haben. Das heißt, die Cookies dieser externen Dienste werden erst bei Klick auf die betreffenden verlinkten Webseiten aktiv.

  • 2.1. Was sind Cookies und wie kann man diese ablehnen?

Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt und speichert, um zum Beispiel Nutzerinformationen, Nutzerverhalten und die verwendete IP-Adresse zu übertragen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Der Browser kann auch so eingestellt werden, dass das Setzen von Cookies verhindert oder das Setzen der Textdateien angezeigt wird. Bei den gängigen Browser können bereits gespeicherte Cookies wieder gelöscht werden.

  • 2.2. Was sind First-Party-Cookies?

First-Party-Cookies werden ausschließlich von der Domain (Website) gesetzt, auf der ein Nutzer gerade surft und werden von Browsern nicht domainübergreifend zugänglich gemacht.

  • 2.3. Was sind Third-Party-Cookies?

Third-Party-Cookies werden von dritten Domainen gesetzt, also nicht durch jene Website, auf der sich ein Nutzer gerade befindet.

  • 2.4. Welche First-Party-Cookies werden von uns eingesetzt?

Wir setzen zumeist sogenannte Sessioncookies (Session ID) ein, die nach dem Schließen des Browsers sofort wieder gelöscht werden. Diese Cookies sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

  • Cookie Deklaration:
  • Name: hidecookie
  • Anbieter: Betreiber dieser Webseite
  • Zweck: Beibehalten der Einstellung des Cookie Layer Status durch den Nutzer
  • Laufzeit: Dauer der Sitzung
  • 3. Dienste von Drittanbietern:
  • 3.1. Einbindung von OpenStreetMap durch Verlinkung:

Auf dieser Internetseite sind für die Anzeige von Standorten und Anfahrtsbeschreibungen Kartenkomponente von OpenStreetMap der OpenStreetMap Foundation mit Sitz bzw. Kontaktadresse in St John´s Innovation Centre, Cowley Road, Cambridge, CB 4 0 WS, (United Kingdom) durch Verlinkung eingebunden.

OpenStreetMap ist ein freies Projekt, aus dem auch kommerzielle Landkarten erstellt werden können. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer sehr wichtig ist, handelt es sich hiebei um keine Plugins, sondern um Grafik- oder Textlinks. Das bedeutet, dass bei alleinigen Aufruf unserer Webseiten, in denen Dienste bzw. Komponente von OpenStreetMap eingebunden sind, durch OpenStreetMap noch keine Cookies gesetzt werden, sondern erst nach Aufruf der OpenStreetMap-Seiten durch Klick auf die mit "OpenStreetMap" gekennzeichneten Grafik- oder Textlinks.

Durch das Setzen von Cookies über Ihren Browser auf Ihren Computer erhält OpenStreetMap Nutzerinformationen und -einstellungen, um die Funktionalität der Dienste zu gewährleisten. Zu den übermittelten Daten zählen IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer.

Wenn Sie Bedenken haben und mit der Nutzung von OpenStreetMap nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von OpenStreetMap zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an die Server von OpenStreetMap zu verhindern. Dazu müssen Sie in Ihrem Browser durch entsprechende Einstellungen das Setzen von Cookies verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall OpenStreetMap nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

  • 4. Rechte der Nutzer:
  • 4.1. Widerruf und Auskunft über personenbezogene Daten:

Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Nutzung seiner personenbezogene oder geschäftliche Daten zu widerrufen sowie jederzeit Auskunft über die im Rahmen der Nutzung erhobenen Daten zu verlangen.

  • 4.2. Berichtigung und Löschung von personenbezogene Daten:

Sie sind berechtigt, in dem gesetzlich vorgesehenen Rahmen die Berichtigung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wir werden dem Verlangen des Nutzers unentgeltlich nachkommen, sofern die Daten nicht bereits gelöscht wurden und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, dsb@dsb.gv.at).

  • 5. Datenübertragung und Datensicherheit:

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der sorgfältige und sichere Umgang mit personenbezogenen Daten ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir schützen Ihre Daten vor unbefugten Zugriff und Verlust. Daher werden die Daten in einer durch technische Maßnahmen sicheren Umgebung oder auf externen Datenträger gespeichert. Der Umgang mit Ihren Daten ist nur von wenigen Befugten möglich.

  • 6. Serverdaten (Server Logfiles):

Unser Webhosting Provider erhebt aus technischen Gründen Daten über Zugriffe auf dieser Internetseite und speichert diese als Server Logfiles ab. Wir haben keinen Einfluss auf die Erhebung dieser Daten.

  • Folgende Serverdaten werden erhoben und protokolliert:
  • IP-Adresse/Hostnahme des zugreifenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffes,
  • Verwendeter Browsertyp und Browserversion des Nutzers,
  • Verwendestes Betriebssystem des Nutzers,
  • Referrer Url (Quelle und Verweis über Herkunft des Nutzers - normalerweise eine Url),
  • Menge der übertragenen Daten in Bytes;

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts. Die Daten lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Wir behalten unser aber vor, die Server Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

  • 7. Personen in Bildmedien:

Wenn wir auf dieser Internetseite Fotos oder Videos aus dem eigenen Archiv verwenden, auf denen Menschen als bestimmte Personen erkennbar sind, so haben wir von diesen Menschen vor der Veröffentlichung deren Einwilligung dafür erhalten.

Wenn erkennbare Personen in Bildmedien anderer Urheber abgebildet sind, so werden diese Fotos und Videos unter Einhaltung des Urheber- und Lizenzrechts veröffentlicht und die Einholung der Einwilligung der abgebildeten Personen obliegt dem betreffenden Urheber.

  • 8. Änderung dieser Bestimmungen zum Datenschutz:

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen gemäß dem jeweils geltenden Datenschutzrecht zu ändern und anzupassen. Bei jenen Nutzern, von denen personenbezogene Daten erhoben wurden, gelten diese Änderungen nur nach deren Zustimmung.

Wir ersuchen unsere Nutzer, sich regelmäßig über diese Erklärungen zum Datenschutz zu informieren.

˄